Schließssysteme Winkhaus

winkhaus oben.jpg

Ganz gleich, wie komplex Ihre Schließanlage sich nach sorgfältiger Planung darstellt.

Die Marke IKON bietet mit seinen Schließzylindersystemen immer eine sichere Lösung für Ihr Projekt.

 

Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz die unterschiedlichen Schließzylindersysteme vor:

 

 

 

In der ersten Sicherheitsstufe des Systems SK6 Vectorprofil sorgt die Profilierung des Schlüssels durch eine spezielle Anordnung dafür, dass manuelle Manipulationstechniken deutlich erschwert werden.

 

In der zweiten Sicherheitsstufe gibt es zusätzliche Codierungen am Schlüssel, welche durch Sperrelemente im Zylinder abgefragt werden. Dies erschwert Manipulationstechniken weiterhin und erhöht auch die Kombinations- und Organisationsmöglichkeit Ihrer Schließanlage

 

 

 

Das Schließsystem SK6 Multiprofil sorgt mit an den Längsseiten des Schlüssels sichelförmig eingefräste Einschnitte für noch mehr Sicherheit.

Im Zylinder befinden sich federloste Sperrschieberelemente, die die Codierung abfragt.

 

Im Vergleich zum Systm SK6 Vectorprofil 1. Sicherheitsstufe gibt es auch hier eine erhöhte Kombinations- und Organisationsmöglichkeit der Schließanlage.

 

 

 

Das System SK6 Undercut hat eine zusätzliche Codierung an den Längsseiten des Schlüssels, die Sperrwelle. Es das System mit der höchsten Sicherheitsstufe  der Marke IKON.

Abgefragt wird die Codierung durch gefederte Zuhaltungen im Zylinder, welche – wie bei SK6 Multiprofil – bei fehlenden, oder falschen Codierungen zur Blockierung führt.

Der zusätzliche Undercut im Schlüssel erhöht sowohl die Nachschließ-  und Aufsperrsicherheit sowie den Kopierschutz.